Yamaha RN01 Vergaser umbedüst, Schwimmerstand angepasst, Airbox geändert und Akrapovic Komplett Anlage ohne Exup. Vorher 126,7PS am Rad nachher 141,6PS am Rad.

Yamaha RN12 auf mehr Drehmoment im mittleren Bereich abgestimmt. Dynojet Power Commander 5 und längere Alu Trichter.

EINGRIFFE IN DIE KRAFTSTOFFAUFBEREITUNG UND ÄNDERUNGEN AM ABGASVERHALTEN DES FAHRZEUGS FÜHREN ZUM ERLÖSCHEN DER BETRIEBSERLAUBNIS UND SIND DAHER NUR FÜR DEN RENNSTRECKENBETRIEB GEEIGNET

 

 

Vergasertuning:

 

Änderungen an der Airbox und der Vergaserbedüsung bringen bis 10% mehr Leistung.

Mit einer guten Komplett Anlage bis 15%, das kommt immer darauf an wie gut die Serienabstimmung gelungen ist bzw. welchen Abgasvorschriften das Fahrzeug unterliegt.

Ab 15% Mehrleistung sind Eingriffe in den Motor nötig.

 

 

 

Einspritzer Tuning mit Dynojet Powercommander:

 

Der Dynojet Powercommander 3 oder 5 sind unserer Meinung nach die Produkte mit dem besten Preis Leistungsverhältnis. Der Vorteil ist, dass diese Geräte ohne Änderung an der Verkabelung eingebaut werden können und nach dem Ausbau ist der Serien Zustand wieder hergestellt.

 

Ist das Motorrad, bis auf Luftfilter und Sportauspuff im Serien Zustand ist eine Mehrleistung von bis zu 10% realistisch. Die Auswirkung wird sich im mittleren Drehzahlbereich vermehrt zeigen, da hier, wegen der Abgasvorschriften, die SerienAbstimmung nicht optimal ist. Konstantfahrruckeln, ein besseres Ansprechverhalten und auch geringerer Spritverbrauch sind weitere positive Effekte.

 

Bei getunten Motoren ist wesentlich mehr Leistungszuwachs möglich, das liegt an der Art und Umfang des Tunings.

 

Preise auf Anfrage. Wir erstellen gerne einen Kostenvoranschlag.

 

Motortuning aller Art und Umfang ist ebenfalls möglich.

 

-Kanäle Strömung optimieren

-Verdichtung erhöhen

-Steuerzeiten ändern oder andere Nockenwellen

-Ventile, Kolbenboden und Brennräume polieren

-Gewichte von Kolben und Pleuel angleichen

-Kurbelwelle feinwuchten, erleichtern

-Zündung anpassen, durch Zündrotor oder frei programmierbare Zündung

-Hubraum erhöhen

-Schmiedekolben, Schmiedepleuel

usw....

 

Leistungsmessung und Tuning mit Amerschläger P4 Chiptuning Prüfstand möglich.

 

Messung KW, PS nach DIN und EG. Also an der Kupplung oder am Hinterrad.

 

AFR (Air Fuel Ratio = Luft Benzin Verhältnis) Abgas Messung mittels Lambdasonde.

 

Messbereich 10-250KW