Zusatz zu unseren AGB's und Gewährleistung

Rückgabe für online gekaufte Ware:

14 Tage Rückgaberecht, Käufer trägt Rücksendekosten

Keine Rücknahme von elektronischen Bauteilen, Auftragsarbeiten und extra im Auftrag bestellter Neuware.

  

Gewährleistung:

Gewährleistung besteht 1 Jahr ab Lieferdatum, auf die von Fa. HMP gelieferten Artikel oder Baugruppen.

Einbau der Komponenten muss durch eine Fachwerkstatt oder einer nachweislich dazu berechtigten und befähigten Person oder Institution erfolgen.

 

Ausschluss der Gewährleistung:

Für vom Kunden beigestellte Ware oder Baugruppen wird keine Gewährleistung wirksam, Folgeschäden die durch einen defekt der beigestellten Ware oder Baugruppe vom Kunden auslösen sind ausgeschlossen.

 

Schadenersatz oder Folgekosten aufgrund fehlerhafter Ware oder Baugruppen werden von Fa. HMP nicht ersetzt.

 

Waren oder Baugruppen müssen im Falle eines Gewährleistungsanspruches auf Kunden Kosten zu Fa. HMP gebracht und abgeholt werden.

 

Tuning Maßnahmen an Auspuff, Kraftstoffaufbereitung, Luftzuführung, Drosselung führen ebenfalls zum erlöschen der Gewährleistung sofern diese nicht nachweislich durch eine befähigte Person oder Institution erbracht wurde.

Die Waren oder Baugruppen sind sorgfältig zu behandeln, Einfahr-Vorschriften sind einzuhalten, Betriebsmittel müssen vom OEM freigegeben sein.

Wheely Fahrten, Rennstrecken Betrieb, Überdrehen des Motors, Verschalter bei hohen Drehzahlen, leichte oder grobe Fahrlässigkeit im Umgang mit der Ware oder Baugruppe führen ebenfalls zum Ausschluss der Gewährleistung.

 

Prüfstand:

Für Schäden die durch eine Leistungsmessung auf dem Prüfstand erfolgen wird nicht gehaftet.

 

Fa. HMP Helmut Brandl 01.05.2018